Gottesdienstzeiten
Sa 18:00 Uhr Vorabendmesse
So 10:00 Uhr Heilige Messe (als
     Familiengottesdienst oder mit Kinderkirche)
So 11:30 Uhr Heilige Messe
So 15:30 Uhr Heilige Messe der Philippinischen Gemeinde

weitere Gottesdienste finden Sie unter:
Gottesdienste bzw. Gemeindekalender
 
Pfarradministrator P. Tanye
Als Pfarradministrator für die Gemeinde Heilig Geist steht P. Dr. Gerald K. Tanye SVD zur Verfügung.
Tel.: 030 / 300 003 11
E-Mail

 
Heilig Geist in Bildern
 
P. Gerald K. Tanye, SVD stellt sich vor
Liebe Gemeinde,
Ich wurde am 4. Februar 1969 in Jirapa – Tampaala Ghana, West Afrika geboren. Ich besuchte die Grundschule in Tampaala, absolvierte das Abitur in Wa und empfing meine Priesterausbildung im „St. Victor’s Major Seminary“, Tamale-Ghana.
Am 28. Juli 2001 wurde ich in Accra zum Priester geweiht, bekam meine Missionsbestimmung für Deutschland und wurde in Dresden (Pfarrei St. Antonius) in der Jugendseelsorge eingesetzt.
In Tübingen promovierte ich im Bereich Pastoraltheologie. Kern meiner Promotionsarbeit war die „Schlichtung und Friedenstiftung unter den zerstrittenen Volksstämmen Afrikas südlich der Sahara“. Ich konnte während des Promotionsstudiums bei der Strukturreform von vier Pfarreien (Heilig Kreuz, Bonifazius, Barbara und Augustinus) mitwirken. Nach dem Promotionsstudium arbeitete ich in der Bildungsstätte Steyl, Niederlande. Da die Gemeindepastoral mir ein Herzensanliegen ist, durfte ich auch in der naheliegenden Pfarrei St. Marien zu Wassenberg meinen Beitrag leisten. Ein Schwerpunkt wurde die Familienpastoral, Lebensbegleitung, die Ministranten- und Jugendarbeit. Seit 2013 bin ich in den Provinzrat der Steyler Missionare gewählt. Gern will ich Lebensfreude mit Ihnen feiern, die Herausforderungen angehen und Erfahrungen mit Ihnen teilen. Ich möchte kennenlernen, was Sie bewegt, was Ihre Wünsche und Bedürfnisse sind und welche Visionen von Gemeinde Sie haben. Gemeinsam mit Ihnen möchte ich nach Wegen suchen, auf denen Menschlichkeit, Glaube und Kirche auch in Zukunft eine Chance haben.
Ich komme zu Ihnen mit Freude und Zuversicht. Glaube bedeutet für mich Lebensfreude! Ich darf, ja wir dürfen auf den menschenfreundlichen Gott bauen, der es gut mit uns meint und uns immer wieder Kraft schenkt.
In diesem Sinne grüße ich Sie herzlich
Ihr
P. Dr. Gerald Tanye SVD
 

Katholische Kirchengemeinde Heilig Geist

 

 

Kirchentag 2017

Der Kirchentag rückt näher – ein Großereignis, das nur mit Ihrer Hilfe gelingen kann!

Kirchentag, das bedeutet Begegnung und bietet unseren beiden Gemeinden die Chance, fünf intensive Tage mit anderen Christinnen und Christen, Menschen unterschiedlichster Glaubensgemeinschaften und auch Nichtglaubenden zu erleben. Und wir wollen alle Gäste mit offenen Armen empfangen.

Wir haben einen Hauptansprechpartnerin in Sachen Kirchentag, an die Sie sich gerne wenden können (s. u.), wenn Sie Fragen haben oder sich engagieren möchten. Der nächste Informationsabend in Neu-Westend findet am 25. April um 19.30 Uhr statt.

Während des Kirchentags betreut die Gemeinde Neu-Westend

insgesamt drei Schulen. Wir suchen Menschen, die das Frühstück betreuen, die Gäste ab 18:00 Uhr wieder reinlassen und nachts präsent sind.

Am 24. Mai, dem Abend der Begegnung, werden wir einen  Verpflegungsstand in Berlin-Mitte organisieren. Am Stand von Neu-Westend wird „Stulle mit Brot“ verkauft.

Weiterhin brauchen wir jede Menge Privatquartiere für diejenigen, die privat anreisen oder auch nicht mehr in einem Klassenraum übernachten möchten. Dabei geht es um die Nächte vom 24.-28. Mai. Zeigen Sie Ihre Gastfreundlichkeit, melden Sie sich bitte und teilen Sie uns mit, was Sie an Schlafplatz anbieten können, am besten gleich online unter www.kirchentag.de.

Jeden Abend wird es in den der Gemeinde Neu-Westend ein Nachtcafé geben, einen Ort, wo man zum Tagesausklang einkehren, einen Imbiss zu sich nehmen und sich austauschen kann und eingeladen ist, ein Abendgebet in der Kirche zu besuchen. Auch dabei können Sie uns unterstützen.

Auf diese Tage mit Ihnen, die wir gemeinsam auf den Weg bringen, freuen wir uns: auf neue Kontakte in den Gemeinden, gelingende Projekte und lebendigen Austausch und das schöne Gefühl, gemeinsam etwas Gutes für andere auf die Beine zu stellen.

Kontakt: für Neu Westend Isabell Bitter E-Mail   


Am 14. Mai 2017 von 13-17 Uhr  findet der Baby- und Kinderflohmarkt in der Kita Heilig Geist statt. Nähere Informationen finden Sie hier dazu.


Am 27. April 2017 um 19:00 Uhr findet im Ökumenischen Gedenkzentrum Plötzensee der "Plötzenseer Abend" zum Thema Heilendes Erinnern: Schmerzen teilen - ein Schritt zum Frieden statt. Informationen dazu hier


Lesen Sie hier das Fastenheft 2017 mit allen Terminen in der Fastenzeit und Ostern.


Fastenpredigten (jeden Sonntag in der 11:30 Uhr Messe in der Fastenzeit)

Mt4,1-11   Jesus fastete vierzig Tage und wurde in Versuchung geführt

  • 12. März 2. Fastensonntag (Lukas Michalek)

Mt 17, 1-9   Er wurde vor ihren Augen verwandelt; sein Gesicht leuchtete wie die Sonne

  • 19. März 3. Fastensonntag (Pater Tanye)

Joh 4,5-42   Das Wasser, das ich gebe, wird zur sprudelnden Quelle, deren Wasser ewiges Leben schenkt

  • 26. März 4. Fastensonntag (Christoph Möller)

Joh 9, 1-41   Der Mann ging fort und wusch sich. Und als er zurückkam konnte er sehen.

„Laetare“ – Freue Dich, Jerusalem

Joh 11, 1-45   Ich bin die Auferstehung und das Leben, wer an mich glaubt, wird leben

 

Komm mit zur Sommer-RKJW nach Teterow! (5. Ferienwoche vom 21. – 25.08.2017)

 Nach den schönen Sommer-RKJWs in Teterow gehen wir diesmal passend zum Lutherjahr auf Sommerfahrt unter dem Motto „Miteinander zum Geschenk“.  An den fünf Tagen sind wir eingeladen, uns von den Glaubenserfahrungen von Christen verschiedener Konfessionen bereichern zu lassen. Im ökumenischen Sinne möchten wir die geschwisterlichen Kirchen als gegenseitig bereichernd entdecken und im Miteinander zum Geschenk für unsere Mitmenschen werden.

Die Religiöse Kinder- und Jugendwoche wird mit einem altersspezifischen Programm für Kinder und Jugendliche in der katholischen Jugendbildungsstätte Bischof-Theissing-Haus in Teterow  (MV) von einem Team aus dem Hort der Herz Jesu-Schule und der Gemeinde Heilig  Geist  angeboten.
Für alle Kinder und Jugendlichen von der 2. bis zur 10. Klasse. 
9. und 10. Klässler(innen) können als jugendliche Helfer mitfahren.
Nähere Informationen und Anmeldebogen hier, am Schriftenstand oder bei Lydia Funke. Die Plätze für Gemeindekinder sind begrenzt, daher bitte bald entscheiden und anmelden, damit der Platz gesichert ist!  Lydia Funke

  


Liebe Spenderin, lieber Spender!

Unsere Gemeinde nimmt keine Kleiderspenden mehr entgegen. Bitte stellen Sie ihre Tüten, Beutel, Säcke nicht mehr in unseren Räumen ab. Wir haben im Moment keine Möglichkeit, Ihre Spende an Bedürftige weiterzuleiten.

Hier finden Sie Informationen über Sammelstellen in unserer Nähe:

Berliner Stadtmission

oder

Deutsches Rotes Kreuz