Gottesdienstzeiten
Sa 18:00 Uhr Vorabendmesse
So 10:00 Uhr Heilige Messe (als
     Familiengottesdienst oder mit Kinderkirche)
So 11:30 Uhr Heilige Messe
So 15:30 Uhr Heilige Messe der Philippinischen Gemeinde

weitere Gottesdienste finden Sie unter:
Gottesdienste bzw. Gemeindekalender
 
Pfarradministrator P. Tanye
Als Pfarradministrator für die Gemeinde Heilig Geist steht P. Dr. Gerald K. Tanye SVD zur Verfügung.
Tel.: 030 / 300 003 11
E-Mail

 
Heilig Geist in Bildern
 

Katholische Kirchengemeinde Heilig Geist

 

Unser Gemeinde-Halbjahreskalender  (Stand 31.1.2018)


Anmeldungen für die RKJW 2018

Finden Sie hier weitere Informationen und das Anmeldeformular .

 


 

 


Liebe Gemeinde, auch in der diesjährigen Fastenzeit, haben wir in den 11.30 Uhr - Messen
Fastenprediger zu uns eingeladen. Die Termine und die Vorstellung ihrer Person finden
sie im folgenden Beitrag . Wir freuen uns sehr über die Bereitschaft, uns an ihren Gedanken zu den jeweiligen Lesungstexten teilhaben zu lassen
.

 


 

 

 


 

Firmung 2018
Alle Informationen hierzu finden Sie hier .

Die nächste Pfarrversammlung findet am 11. März statt. Beginn ist ca. 11:00 Uhr nach der Gemeindemesse. Die 11:30-Uhr-Messe fällt aus! Alle Gemeindemitglieder sind herzlich eingeladen.


Sternsingeraktion 2018

Auch in diesem Jahr waren unsere kleinen und großen Sternsinger mit ihren Kamelen unterwegs! Unter dem Motto „Gemeinsam gegen Kinderarbeit in Indien und weltweit“ haben sich 118 Kinder und Jugendliche, unterstützt von 35 Kamelen (darunter die zwei "echten") aus unserer Gemeinde auf den Weg gemacht, um Geld für das Kindermissionswerk zu sammeln. Kinder im Alter von 7 bis 17 Jahren, viele mit langjähriger Sternsingererfahrung und Neue mischten sich am Dreikönigstag in verschiedene Gruppen, um am Steubenplatz, in vielen Geschäften der Reichstraße, am Bahnhof Zoo, in der Wilmersdorfer Straße und diesmal auch neu auf dem Markt am Karl-August-Platz zu singen. Immer wieder zu sehen, wie sich Menschen beim Anblick der Sternsinger freuen und lächeln, ist für die Könige und Kamele eine große Freude gewesen. Am Nachmittag zogen die Sternsinger weiter in verschiedene Seniorenheime, um den Segen zu bringen und mit den Bewohnern dort gemeinsam Weihnachtslieder zu singen. So sammeln sie nicht nur Geld, sondern bringen mit ihrem Lächeln und ihrem Gesang das Licht des Sterns von Bethlehem zu den Menschen. Schon am nächsten und weiteren Tagen sind Sternsinger (darunter auch unsere Erstkommunionkinder) auch zu den vielen Hausbesuchen in unserer Gemeinde unterwegs gewesen. Unermüdlich, voller Elan und glücklich brachten sie den Segen.
Bereits zum vierten Mal waren außerdem Jugendliche im wahrsten Sinne des Wortes von „Tür zu Tür“ unterwegs. Auf diese Weise konnten sie vielen Menschen das Anliegen der Sternsinger nahebringen, die nicht zu unserer Gemeinde gehören. Die Jugendlichen mussten neben freundlicher Aufnahme und vielen Spenden auch Ablehnung und verschlossene Türen erleben. Sie haben sich jedoch nicht entmutigen lassen und dabei sehr viel Geld gesammelt, so dass Kinder in Not eine Chance auf ein besseres Leben bekommen.
Dank des großen Engagements so vieler Mitwirkenden und natürlich dank der vielen Spender wurden bei der diesjährigen Sternsingeraktion 19324,16 € gesammelt!

Marianne Müller

 
 

Aufnahme ins Noviziat
am Montag, den 15. Januar um 18 Uhr wurden Andrei Hericiu und Lukas Tyczka in unserer Gemeinde ins Noviziat aufgenommen. 

Am 9.12. fand zum 33 Mal in Folge unser ADVENTSLIEDERSINGEN UND KONZERT DER CHÖRE statt.
Diesmal mit einem ganz besonderen zeitgenössischen Werk des englischen Komponisten John Rutter:

„The Mass of the Children“

Der Kinderchor hatte eine ganz besondere, eigenständige Rolle in dieser  Messe für Soli, Chor und Orchester.

Liebe Besucher des Adventsmarktes 2017!
Wir haben uns sehr gefreut, Sie auch dieses Jahr als interessierte und großzügige Käufer erlebt zu haben! Wir können mit dem Erlös wieder viele gute Projekte unterstützen! Dieses Erlebnis spornt uns an, auch im nächsten Jahr viele Dinge liebevoll herzustellen um sie Ihnen anbieten zu können!
Ein gesundes neues Jahr wünscht Ihnen
im Namen der Bastelkreise Barbara Mercks

Ministrantenfahrt nach Zinnowitz

 

Vom 6.10. bis zum 8.10.17 fand die Fahrt der Ministranten nach Zinnowitz statt. Aufgrund des Unwetters konnten wir nicht wie geplant mit Zug fahren, sodass wir uns sehr über die hilfsbereiten Erwachsenen freuten, die uns mit dem Auto hin und zurück brachten. Unter dem Motto „Make the Minis great again“ beschäftigten wir uns mit dem Thema Stärken, indem wir zum Beispiel eine Umfrage machten, mehrere Spiele spielten und politische Plakate erstellten. Während der Fahrt war unsere gute Gemeinschaft deutlich zu spüren und so waren wir alle etwas traurig, als die Fahrt am Sonntag schon vorbei war.


Liebe Spenderin, lieber Spender!

Unsere Gemeinde nimmt keine Kleiderspenden mehr entgegen. Bitte stellen Sie ihre Tüten, Beutel, Säcke nicht mehr in unseren Räumen ab. Wir haben im Moment keine Möglichkeit, Ihre Spende an Bedürftige weiterzuleiten.

Hier finden Sie Informationen über Sammelstellen in unserer Nähe:

Berliner Stadtmission

oder

Deutsches Rotes Kreuz