Pfadfinder  

Bericht über das (Stufen-)Pfingstlager der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg in DV Berlin

Vom 17. bis 29. Mai 2013 nahm die frisch gegründete Pfadfindergruppe aus Heilig Geist das erste Mal am Diözesanpfingstlager teil.

Dieses Jahr handelte es sich um ein Stufenlager. und somit waren alle Wölflinge, die Lust und Zeit hatten, aus ganz Berlin und Umgebung dabei. Für die ungefähr 120 Kinder wurde von ihren 26 Leitern einiges geboten. Nachdem der Freitag mit dem Aufbau des Lagers begann, wobei die Kinder ihre Zelte selber unter Führung der Leiter aufstellten, waren der Samstag sowie der Sonntag fest inhaltlich geplant. Am Samstag hatten die Kinder bei 15 Workshops die freie Auswahl, ihre Zeit mit Angeboten wie Baumhäuser bauen, Becher brennen, Aufnäher basteln, Kräuter- und Knotenkunde selbst zu gestalten. Sonntags fanden große und kleine Geländespiele sowie ein Wortgottesdienst statt. Der Abbau erfolgte am Montag zur Freude aller schnell, und somit konnte man das teilweise aufkommende Heimweh gerade noch so ertragen.

Abschließend blicken wir auf ein wirklich angenehmes Lager zurück und freuen uns schon auf das bevorstehende Sommerlager, welches wir mit unserem Partnerstamm Don Bosco verbringen werden.

Lucas da Silva

 

 

 

 

 




Weitere Infos zum Thema »Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG)«