Fastenprediger 2019  

Die Fastenprediger*innen 2019

Anna Kopij

Ich bin 43 Jahre alt, von Beruf Steuerfachangestellte

Als Gottesdienstbeauftragte unserer Gemeinde möchte ich nun das Ehrenamt mit dem Krankenbesuchsdienst verbinden. Seit meiner Fortbildung zum Krankenbesuchsdienst beim Katholischen Deutschen Frauenbund Diözesanverband Berlin, liegt es mir sehr am Herzen.

Ich bin Mutter eines Sohnes, Jonathan, der früher im Kinderchor unserer Gemeinde sang und nun seit ein paar Jahren in der Siedlung Heilig-Geist DPSG als Pfadfinder aktiv ist. Unserer Gemeinde gehöre ich seit 2005 an und fühle mich hier sehr gut aufgehoben.

 

Andreas Müller

geb 1963 in Ravensburg
seit 1972 in Berlin-Charlottenburg

verheiratet, zwei Töchter

Studium der Politikwissenschaften (Diplom), Lehramt Politik und Katholische Theologie (Bachelor) und Kirchenmusik (C-Examen)

von 1992 bis 2018 Kirchenmusiker an der kath. Kirche Zu den Heiligen Zwölf Aposteln, Berlin-Schlachtensee

seit 2010 Lehrer für Musik, Geschichte und Politik an verschiedenen katholischen Schulen

September 2018 Missio für den katholischen Religionsunterricht

 

Prälat Dr. Stefan Dybowski
1985 in Berlin zum Priester geweiht, war er 13 Jahre als Seelsorger für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Caritasverbänden und caritativen Einrichtungen im Erzbistum Berlin tätig. 
2005 hat Kardinal Sterzinsky ihm die Leitung des Dezernats Seelsorge im Erzbischöflichen Ordinariat Berlin übertragen.
Seit 2012 steht er für die geistliche Begleitung den Pastoralen Räumen auf ihrem Weg in die neue Pfarrei zur Verfügung.
Ebenfalls seit dieser Zeit ist Prälat Dybowski Ordensreferent im Erzbistum Berlin.

 

Pfarrer Frank Vöhler
Mein Name ist Frank Vöhler, ich freue mich, diesmal im Rahmen der Fastenpredigten als Pfarrer der evangelischen Nachbargemeinde bei Ihnen predigen zu dürfen.
Als Beauftragter für Ökumene und interreligiösen Dialog erlebe ich das gemeinsame Wirken von Christinnen und Christen in Berlin als ein Geschenk gerade hier im Berliner Westen, und bin dankbar für alles selbstverständliche, gemeinsames Engagement, sei es beim Weltgebetstag oder auch im bürgerlichen Engagement für Geflüchtete beispielsweise in der
Ulme 35.

 

Diana Freyer

Diana S. Freyer, geboren 1977, ist katholische Theologin, arbeitete als Referentin im Deutschen Bundestag, für die Synode der EKD und den Deutschen Evangelischen Kirchentag.

Seit 2017 ist sie Geschäftsführerin des Diözesanrates der Katholiken im Erzbistum Berlin.